Vorlesen steigert das Vorstellungsvermögen

4. Vorlesen steigert das Vorstellungs-vermögen

Während Ihr Kind sich Geschichten anhört, lernt es aus den Bildern, die es sich vorstellt. Während es die Bilder im Kopf zeichnet, benutzt Ihr Kind nicht nur sein Gehör, sondern auch sein Sehvermögen, seinen Geruchssinn und seinen Geschmackssinn. Mit Hilfe seiner Sinne versteht Ihr Kind ausserdem besser, was es hört. Die gut ausgebildete Fähigkeit, vor seinem inneren Auge Bilder zu zeichnen, sorgt wiederum für ein gutes Leseverständnis.

Jede Gedankentätigkeit erfordert Vorstellungsvermögen und ist zugleich der Schlüssel für jede Art von Spiel, das so wichtig für die Entwicklung Ihres Kindes ist. Ein Kind, dem nicht vorgelesen wurde, hat oft einen geringeren Wortschatz als seine Altersgenossen. Das kann dazu führen, dass Ihr Kind auch beim Spielen nicht so kreativ ist.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
  • Porto und Verpackung
    0.-
  • Total
    0.-