Mit Salzteig spielen!

Es macht Spass, mit Salzteig zu spielen. Gross und Klein lieben es zu kneten, zu formen und Figuren aus dem weichen Teig zu fertigen. ausserdem benötigt es zur Herstellung des Teiges nur 2 Zutaten: Mehl und Salz. Das haben Sie sicher immer zu Hause.

Figuren aus Salzteig herzustellen, braucht etwas Zeit. Wir empfehlen Ihnen deshalb, es in zwei Schritten zu unterteilen. Machen Sie am ersten Tag den Teig und die Figuren, die Sie im Backofen backen. Malen und verzieren Sie die Figuren am nächsten Tag. So haben Sie gleich an zwei Tagen mit Ihrem Kind eine schöne Beschäftigung.

So geht es:

Mischen Sie Mehl und Salz in einer Schüssel und fügen Sie langsam das Wasser hinzu. Kneten Sie den Teig kräftig durch. Mehlen Sie die Arbeitsfläche ein und rollen Sie den Teig zu einer Dicke von ca. 1,5 cm aus. Stechen Sie mit verschiedenen Formen Figuren aus oder kreieren Sie Fantasiefiguren. Mit der Knoblauchspresse erhalten Sie perfekte Haare für Ihre Figuren. Wollen Sie die Figuren später aufhängen, stechen Sie vor dem Backen ein entsprechendes Loch in den Teig.
 
Sie benötigen:
2 Tassen Mehl
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser

Legen Sie die Figuren auf das mit Backpapier ausgelegte Blech und backen Sie sie im Ofen ca. 30 Minuten bei 160 Grad oder bis sie hart genug sind. Dickere Figuren brauchen etwas länger.

Sobald die Figuren abgekühlt sind, können sie verziert werden. Lassen Sie Ihr Kind bestimmen, wie sie aussehen sollen. Die Salzteigfiguren können gut bemalt werden. Am schönsten werden sie mit Hobbyfarbe, aber auch normale Wasserfarben eignen sich gut dafür.

Wenn die Farbe vollständig trocken ist, können Sie die Figuren lackieren. So erhalten sie eine schöne und glänzende Oberfläche. Sie können die Figuren auch mit Glitter, Perlen oder Ähnlichem verzieren. Pinseln Sie Leim auf die Figuren und streuen Sie den Glitter auf.
Lassen Sie die Figuren auf einem Kuchengitter liegen, bis Farbe, Lack oder Leim vollständig trocken sind.
 

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
  • Porto und Verpackung
    0.-
  • Total
    0.-